| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend


Werbung
Sie sind nicht angemeldet.



Anmeldung
Junior Berater hat Frage bezüglich des SEPA-Mandats
  •  
Bewertung abgeben
 1
12.10.21 08:43
Mongele88 
Junior Berater hat Frage bezüglich des SEPA-Mandats

Hallo Kollegen*innen,

ich bin Junior Berater und habe folgende Kundenanfrage:


• Der SEPA-Formatsfehler tritt immer dann auf, wenn zu einem bestehenden und benutztem SEPA-Mandat die Bankverbindung geändert wird
• Erst wenn die XLM-Datei an die Bank übergeben wurde, erscheint der Fehler. Bei der Erstellung, Abspielung und Übertragung der Datei wird keine Fehlermeldung produziert
• Es wurde der DMEE-Formatbaum geändert (von 008.003.02 zu 008.001.02). Momentan ist der alte Baum wieder aktiv, der ohne Probleme funktioniert
• Der Formatbaum wurde entsprechend SAP Hinweis 2307958 geändert: https://launchpad.support.sap.com/#/notes/2307958/D




Fehler: SMNDA


Kann hierzu jemand etwas sagen?
Liegt es vielleicht schlicht und ergreifend daran, dass hier versucht wird in ein bestehendes SEPA-Mandat die Bankverbindung zu ändern? Das darf doch normalerweise rein rechtlich gar nicht sein, oder?

Zuletzt bearbeitet am 12.10.21 08:46


Anmeldung
12.10.21 19:14
kerger66 

Re: Junior Berater hat Frage bezüglich des SEPA-Mandats

Hallo,

ich denke, das ist eine Grauzone und viele Unternehmen machen das nicht. Es gibt im Customizing Einstellungen, die einen Abgleich der Bankverbindung im Mandat mit denen der Bankverbindung im BP herbeiführt. Dort würde ich mal suchen.

Kessi

13.10.21 14:56
Mongele88 
Re: Junior Berater hat Frage bezüglich des SEPA-Mandats

Danke für deine Antwort.

Hat noch jemand einen anderen Vorschlag zu dem Thema?

 1
geändert   Bankverbindung   DMEE-Formatbaum   Kundenanfrage   Fehlermeldung   SEPA-Formatsfehler   Einstellungen   SEPA-Mandat   Unternehmen   Übertragung   herbeiführt   bestehenden   ergreifend   Customizing   bezüglich   bestehendes   SEPA-Mandats   entsprechend   funktioniert   normalerweise

SAP