| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend


Werbung
Sie sind nicht angemeldet.


Deaktivierung Erinnerungswert führt zu Abschreibung in geschlossener Periode
  •  
Bewertung abgeben
 1
29.06.22 11:34
JBM 
Deaktivierung Erinnerungswert führt zu Abschreibung in geschlossener Periode

Hallo Zusammen,

vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen.

Wir haben innerhalb eines Buchungskreises für die Anlagenklasse 1500 den Erinnerungswert deaktiviert. Das hat auch alles funktioniert und ich habe mich an den SAP-Hinweis 2528308 gehalten, um das Kennzeichen auch auf Tabellenebene zu setzen.

Eine Anlage war allerdings letztes Jahr schon vollständig abgeschrieben und hatte nur noch den Erinnerungswert stehen. Bei den anderen Anlagen wird der Erinnerungswert nach der Änderung einfach in die restlichen AFA-Läufe mit eingeplant. Bei dieser einen Anlage ist nun jedoch für Periode 12/2021 eine Abschreibung von 1 € geplant. Da die Perioden und auch Sonderperioden schon alle geschlossen sind, können wir diese Abschreibung nicht machen.

Hatte schon jemand anderes diesen Fall oder weiß, wie man es lösen könnte?

Danke

Zuletzt bearbeitet am 29.06.22 11:35

Datei-Anhänge
AfA 100278.png AfA 100278.png (2x)

Mime-Type: image/png, 22 kB


Weitere Informationen
05.07.22 08:06
beroe 
Re: Deaktivierung Erinnerungswert führt zu Abschreibung in geschlossener Periode

Hallo JBM,

ihr müsst das Jahr vorher abschließen.

Viele Grüße
beroe

 1
Tabellenebene   weiterhelfen   Kennzeichen   abgeschrieben   abschließen   Sonderperioden   AFA-Läufe   eingeplant   Abschreibung   geschlossener   Deaktivierung   vollständig   bearbeitet   deaktiviert   funktioniert   Buchungskreises   Anlagenklasse   SAP-Hinweis   geschlossen   Erinnerungswert

SAP