| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend


Werbung
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden



SAP
FI-AA Implementierung > Go-Live 1Q2019
  •  
Bewertung abgeben
 1
17.01.19 10:43
swe90 
FI-AA Implementierung > Go-Live 1Q2019

Hallo Miteinander

kann mir bitte jemand helfen?

im SAP ERP wird zum ersten Mal Anlagenbuchhaltung eingeführt. Go-Live 1Q 2019.
Customizing ist definiert.
Tests im Dezember 2018 für Stammdaten/ Abschreibungslauf für 4 Perioden erfolgreich durchgeführt.
Jetzt (am 16.01.2019) wollte ich Abschreibungslauf für Periode 5 2018 ausführen.
Folgender Fehler erscheint:

Letzter Buchungslauf abgebrochen (Bitte Restart in Per. 2018 005 )
Meldungsnr. AA730

wenn ich Restart mache, passiert nichts. Hängt dieser Fehler evtl. mit dem Jahreswechsel zusammen?
Ist das ok, im GJ 2019 Abschreibungslauf für eine Periode im GJ 2018 durchzuführen?


GO-Live ist dieses Jahr, Anlagen-Aktivierungsdatum ist dann 01.01.2018 und es muss für alle 12 Buchungsperioden für GJ 2018 Abschreibungsläufe durchgeführt werden. Jahresabschluss-relevant. Das Geschäftsjahr 2018 ist noch nicht abgeschlossen.

Frage:
- wenn Go-Live 2019 > sind Buchungswerte aus 2018 jetzt Altdaten und muss in diesem Fall eine Altdatenmigration durchgeführt werden?
- kann ich im 2019 Abschreibungslauf für 2018 für alle Perioden machen?

Ich wäre sehr dankbar für Unterstützung.

Beste Grüsse
Swe

Zuletzt bearbeitet am 17.01.19 11:15

17.01.19 11:22
beroe 
Re: FI-AA Implementierung > Go-Live 1Q2019

Hallo Swe,

ein Restart ist immer dann erforderlich, wenn ein AfA-Lauf aufgrund von Fehlern abgebrochen wurde. Das muss nicht notwendigerweise etwas mit dem Jahreswechsel zu tun haben.
Du solltest also einmal in das Fehlerprotokoll schauen, den Fehler beheben und anschließend den Restart laufen lassen.

Generell ist es sinnvoll, vor dem AfA-Echtlauf einen Testlauf zu starten und evtl. Fehler vorab zu berichtigen.

Viele Grüße
beroe

17.01.19 11:31
swe90 
Re: FI-AA Implementierung > Go-Live 1Q2019

beroe:
Hallo Swe,

ein Restart ist immer dann erforderlich, wenn ein AfA-Lauf aufgrund von Fehlern abgebrochen wurde. Das muss nicht notwendigerweise etwas mit dem Jahreswechsel zu tun haben.
Du solltest also einmal in das Fehlerprotokoll schauen, den Fehler beheben und anschließend den Restart laufen lassen.

Generell ist es sinnvoll, vor dem AfA-Echtlauf einen Testlauf zu starten und evtl. Fehler vorab zu berichtigen.

Viele Grüße
beroe


Hallo Beroe

Ich habe Testlauf durchgeführt und mir auch den Fehlerprotokoll angeschaut. Da steht nichts relevantes ausser Restart.
Danke dir!

Beste Grüsse
Swe

17.01.19 12:59
Blue-Leo 
Re: FI-AA Implementierung > Go-Live 1Q2019

Hallo Swe,

Erstmals, ihr müsst doch nicht jeden AfA-Lauf einzeln starten....
In AFAB klick doch "Außerplanmäßig" und es werden alle Buchungen des Jahres in Dezember gebucht - wird sogar empfohlen immer in Dezember den AfA-Lauf so zu buchen.
Ansonsten ihr wollt es pro Monat sehen.

Zweitens, muss ihr unbedingt auch den Testlauf im Hintergrund starten.
Sonst werden eh nur die ersten 1.000 Anlagen gezeigt und geprüft.
Wenn die erste Fehlermeldung bei der 1.001 Anlage kommt, wird es nicht im Fehlerprotokoll vorkommen.

Und drittens, es war scheinbar ein Fehler bei dem Lauf der Periode 5.
Versuch mit "Restart" und/oder schau das letzte Protokoll an.
Der Fehler sollte dort sein.
Ich hab noch kein AfA-Lauf ohne eine vernünftige Fehlermeldung gesehen.

Viertens, der Jahreswechsel könnt ihr machen, es ist nur ein technischer Schritt.
Es schadet keiner Anlage und danach können AfA-Läufe in 2018 gestartet werden.
Ich denke die meisten Gesellschaften lassen den AfA-Lauf für Periode 12/2018 nur im Januar laufe lassen.
Ist doch das gleiche jeden Monat.

Hoffe es hilft.

Viele Grüße,
Blue-Leo

17.01.19 13:26
swe90 
Re: FI-AA Implementierung > Go-Live 1Q2019

Hallo Blue-Leo

Herzlichen Dank für deine Hilfe!

Du hast alle meine Fragen beantwortet.

Jetzt bin ich beruhigt :)

Nochmals vielen vielen Dank!

Beste Grüsse
Swe

17.01.19 13:57
Blue-Leo 
Re: FI-AA Implementierung > Go-Live 1Q2019

Super ;)
Gerne doch.

07.02.19 11:53
hans123 
Re: FI-AA Implementierung > Go-Live 1Q2019

Und, hat es geklappt?

 1
Go-Live   Restart   Fehlermeldung   Außerplanmäßig   Jahreswechsel   Abschreibungsläufe   Implementierung   Altdatenmigration   Geschäftsjahr   Anlagen-Aktivierungsdatum   anschließend   durchzuführen   Buchungsperioden   Gesellschaften   Fehlerprotokoll   Jahresabschluss-relevant   durchgeführt   Anlagenbuchhaltung   Abschreibungslauf   notwendigerweise

SAP