| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend


Werbung
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden



SAP
Rechnungseingangsbearbeitung
 1 2
06.09.19 11:52
mhnld 
Re: Rechnungseingangsbearbeitung

Ich habe bei meiner Antwort oben mal noch die Anzahl an Rechnungen/Jahr und die Einsatzländer ergänzt.
Vielleicht kann das der ein oder andere ebenso bei sich noch hinzufügen, damit man das Einsatzszenario der jeweiligen Lösung besser einschätzen kann.

Hat oder kennt jemand eine (einfache) Lösung für kleinere Unternehmen, sagen wir mal schon ab 5.000 Rechnungen/Jahr? Soweit ich die bisher genannten Add-Ons kenne, eignen/rechnen sich diese ja erst ab einer gewissen Anzahl an Rechnungen pro Jahr (ab 30-50k Rechnungen/Jahr).

Viele Grüße
Manuel

Manuel Heinold
SAP FI/CO Consultant
abilis GmbH - IT-Services und Consulting


SAP
02.10.19 07:24
asaph 
Re: Rechnungseingangsbearbeitung

Natürlich FIS aus Grafenrheinfeld

lg
Andreas

12.01.20 22:45
evonzi 

Re: Rechnungseingangsbearbeitung

asaph:
Natürlich FIS aus Grafenrheinfeld

lg
Andreas

Manchmal geht es nicht weiter im Leben. Aber wie bei einem Computer hilft dann meist ein "Neustart".

Da kann ich den Andreas auch zustimmen!

16.01.20 15:11
BerndH 
Re: Rechnungseingangsbearbeitung

Hallo,
wir nutzen die xSuite der WMD (jetzt xSuite)
Wir verbuchen ca 100 T Rechnungen im Jahr. Wir haben uns dafür entschieden, weil wir auch die vorgelagerten Prozess damit abbilden und integrieren können (BANF und Bestellfreigabe).
Wir sind sehr zufrieden.

 1 2
Grafenrheinfeld   Gleichgesinnten   vorgelagerten   Rechnungen   Verarbeitung   Eingangsrechnungslösungen   MIRO-relevanten   natürlich   Marktübersicht   IT-Services   Rechnungseingangsbearbeitung   Einsatzszenario   Drittanbieter   Bestellanforderung   Bestellfreigabe   Eingangsrechnungs-Management   Einsatzländer   kundenindividuelle   Rechnungseingang   November-FICO

SAP