| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend


Werbung
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden


LTMC - SAP S/4HANA Migration Cockpit
  •  
 1 2 3
24.10.17 15:03
joerg_siebert 

Moderator

LTMC - SAP S/4HANA Migration Cockpit

Mit S/4HANA gibt es ein neues Migrationstool der SAP. Hierbei handelt es sich um den Nachfolger der LSMW.
Diese ist in S/4HANA zwar technisch noch vorhanden, wird jedoch nicht mehr offiziell unterstützt.

Das S/4HANA Migration Cockpit gibt es seit der Version 1610 und kann hier getestet werden:

Overview Presentation
https://www.sap.com/documents/2017/07/26...a71af511fa.html

Interactive Click Demo:
https://cp.hana.ondemand.com/dps/d/previ...47b/content.htm

Gibt es schon jemanden mit praktischen Erfahrungswerten aus Projekten ?


VG
Jörg

Zuletzt bearbeitet am 24.10.17 17:04


Anmeldung
24.10.17 15:18
mstier 
Re: LTMC - SAP S/4HANA Migration Cockpit

Hallo

wir nutzen das gerade in einem Projekt. Ich kann mal unseren Migrationsbeauftragten fragen.

Gibt es spezielle Fragen?

Gruß

mstier

27.10.17 08:19
joerg_siebert 

Moderator

Re: LTMC - SAP S/4HANA Migration Cockpit

Hallo mstier,

mich würde das Tool im Vergleich zur LSMW interessieren.

Ist es einfach möglich aus einer Excel-Vorlage Stammdaten (Sachkonten, GP) bzw. Bewegungsdaten (neue Anlagenbuchhaltung) zu übernehmen ? Wie funktioniert die Verarbeitung (Batch-Input?) und wie es mit der Nachbearbeitung von fehlerhaften Datensätzen ?

Ein solcher Erfahrungsaustausch von einem Projekt ist absolut wertvoll.

Viele Grüße
Jörg

27.10.17 13:53
SG_ANJS 
Re: LTMC - SAP S/4HANA Migration Cockpit

Hallo,
das SAP-Marketing verspricht hier durchaus, dass alles automatisiert ist und gute Templates mit zum Umfang gehören.

Da würde mich auch interessieren, wie viel Anpassungen noch nötig sind, oder ob es "plug and play" ist.

Und die Lizenzfrage ist interessant (Dauer, Bemessungsgrundlage, etc.)

Vielen Dank
Anja

05.11.17 08:02
joerg_siebert 

Moderator

Re: LTMC - SAP S/4HANA Migration Cockpit

Ja, die Templates sind gut und können mittels Excel gefüllt werden.



Datei-Anhänge
16.01.18 12:37
perpetuum.mobile 
Re: LTMC - SAP S/4HANA Migration Cockpit

SG_ANJS:
...Und die Lizenzfrage ist interessant (Dauer, Bemessungsgrundlage, etc.)
...
Sollte in jeder S4 Lizenz mit drin sein genauso wie eine Data Integrator Lizenz für Data Services Load.

in 1610 war echt das Problem, dass man keine Business Partner mit mehreren Rollen anlegen konnte. Das hat SAP nun in 1709 gefixt, es gibt eigene Migrationsobjekte dafür. Es fehlt aber nachwievor ein Migrationsobjekt für GL accounts.

Problem ist m.E. eine dauerhafte Nutzung als Tool zur Automatisierung. Habe letztens erst User gehabt, die das Tool im Rahmen eines normalen Fiori Launchpads als Massen-Load Tool in einem regulären Prozess nutzen wollten. Dafür hat SAP selbst immer noch keine Lösung parat und geeignet ist LTMC dafür auch nicht.

24.01.18 14:23
exberliner 
Re: LTMC - SAP S/4HANA Migration Cockpit

Hallo Zusammen,

dazu gibt es einen OpenSAP-Kurs, der heute begonnen hat. Praktische Erfahrung habe ich bisher keine. Das Migration COckpit ist in jeder S4 Lizenz enthalten.

Grüße
Exberliner

Zuletzt bearbeitet am 24.01.18 15:30

06.02.18 15:17
joerg_siebert 

Moderator

Re: LTMC - SAP S/4HANA Migration Cockpit

Der openSAP-Kurs basiert auf 1610, ist gut und kann über den folgenden Link gefunden werden
https://open.sap.com/courses/s4h8

Sieht so aus, dass das ursprüngliche LSMW-Entwicklungsteam nun am LTMC arbeitet.

Interessant waren auch die Unterschiede zwischen der OnPremise und Cloud-Version.
Beispielsweise gibt es den Migration Object Modeler nur für OnPremise.
Für die Cloud muss man mit den vorgefertigten Inhalte von SAP arbeiten.

Gewöhnungsbedürftig fand ich es die Zielstruktur links und die Quellstruktur rechts in der Ansicht zu sehen.
Das soll aber mit 1709 getauscht werden.

VG
Jörg

07.02.18 09:26
exberliner 
Re: LTMC - SAP S/4HANA Migration Cockpit

Hallo Jörg,

das mit der getauschten Sicht habe ich auch gehört. ich habe mir 1709 in MS Azure installiert, da ist die Zielstruktur immer noch links und die Quellstruktur rechts, wenn ich das richtig sehe.

Die Frage ist halt, wie praxisnah das Tool ist und was so die maximale Datenmenge ist, die man damit übertragen kann. Wenn ich so an die Datenübernahmen in den Migrationsprojekten denke, bin ich mir nicht sicher. Da braucht man dann scheinbar schon Data Services für die Massendaten.

Datei-Anhänge
FICO Forum Struktur.pdf FICO Forum Struktur.pdf (54x)

Mime-Type: application/pdf, 156 kB

07.02.18 09:50
perpetuum.mobile 
Re: LTMC - SAP S/4HANA Migration Cockpit

Das Tool kommt schon schnell ab Upload-Grenzen. Wir hatten letzten ein Bank-Directory und das musste auch in einzelne Dateien gesplittet werden, weil sonst der Upload / Verarbeitung fehl schlägt. Kann man sicher mit den richten RZ10 Parametern korrigieren, aber so einfach wie eine LSMW (mit richtigem Wissen vorausgesetzt) ist es noch nicht.

Ich finde jedoch den Ansatz der Migrations-Objekte ganz gut. Es ist eindeutig in welcher Reihenfolge und mit welchen Templates Daten importiert werden können. Und die Strategie der SAP ist ganz klar Cloud-Edition. Erst wird für CE entwickelt und dann für OP frei geschalten. Wird was für CE nicht benötigt, gibt es dann halt das nicht für OP. Daher auch das Problem bspw mit dem felhdenden Objekte für GL Accounts - das ist laut SAP für CE gar nicht notwendig.

M.E. ist der Ansatz an sich erst mal gut. Jedoch würde ich mir eher ein Tool wünschen, welches Massen-Aktivitäten (u.a. Migration) als Prozess allgemein abbildet.

 1 2 3
Migrationsprojekten   Erfahrungsaustausch   LSMW-Entwicklungsteam   Sachkontenmigration   systemübergreifende   Buchungskreisebene   Geschäftspartner   Migrationsbeauftragten   Massen-Aktivitäten   Übernahmeverfahren   Buchungskreisdaten   Standardmigrationobjekt   Cockpit   Gewöhnungsbedürftig   Massenänderungsfunktion   Standard-Eingangsverarbeitung   Bemessungsgrundlage   Migrationsszenarien   Customer-Vendor-Integration   Migration

SAP