| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend


Werbung
Sie sind nicht angemeldet.


Bankkonto für Hausbank anlegen
  •  
 1
17.12.20 16:39
niki211090 
Bankkonto für Hausbank anlegen

Hallo zusammen, ich stehe vor folgendem Problem:

Ich muss ein Bankkonto zu einer Hausbank anlegen. Das hat schon mehrere Male wunderbar über FI12 und die Fiori funktioniert. Bei einem Konto meckert SAP allerdings und sagt dass die Kontonummer bereits vorhanden ist. Ich kann diese aber nirgends finden.
Ein Kollege hat mich darauf hingewiesen dass es sich vielleicht um eine, irgendwann Mal gelöschte Kontonummer handelt, die noch irgendwo im System rumschwirrt.
Wie schaffe ich es diese Bankverbindung noch anzulegen?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe.
VG


Weitere Informationen
18.12.20 10:42
kerger66 

Re: Bankkonto für Hausbank anlegen

Moin, das Problem hatte ich auch, haben das hart in der Datenbank gelöscht. Schau doch mal, wo das zugeordnet war, vielleicht kannst Du das neu zuordnen und dann korrekt schliessen.

Kessi

18.12.20 10:48
Plucinski 

Moderator

Re: Bankkonto für Hausbank anlegen

Hallo

geht das auch in die Richtung FIBAN ?

https://fico-forum.de/fico_forum/thread....&thread=392

Dann müsste man nämlich die Daten vermutlich in den einzelnen Mandanten manuell löschen ?



Mit freundlichen Grüssen

Jens Plucinski

www.jensplucinski.de

Beratender Betriebswirt SAP FI

29.12.20 17:41
gifi23 
Re: Bankkonto für Hausbank anlegen

Hallo Zusammen,

ich versuche seit einiger Zeit, ein Hausbankkonto in S/4 HANA 1909 ohne FIORI anzulegen und zuzuordnen. Leider verstehe ich die Zusammenhänge zwischen T012K, FCLM_BAM_ACLINK2 usw. nicht. T012K ist leer, in FCLM_BAM_ACLINK2 sind alle fehlgeschlagenen Versuche noch vorhanden. Erscheint deswegen die Meldung "Kontonummer bereits vorhanden"? Kennt jemand eine aktuelle Anleitung?
Bin für jede Hilfe dankbar.

Viele Grüße

31.12.20 16:03
kerger66 

Re: Bankkonto für Hausbank anlegen

Hallo,

die T* Tabellen sind die alten Tabellen, die F*Tabellen die neuen Tabellen. Wahrscheinlich kannst Du das Konto nur über die FIORI-APP noch berarbeiten und deaktivieren. Über die SAP Transaktion fI12* kann man das nicht mehr direkt aufrufen, bzw. ich habe das nicht hinbekommen. Die Hausbank an sich kannst Du über das Customizing pflegen, die Bankkonten sind dann nur per Ansprung ins FIRI möglich. Ich habe die falschen Werte aus den F* Tabellen gelöscht, weil bei mir das FIORI nicht ging und Zeitnot hatte. Sollte aber bei Dir nicht die Lösung sein.

Kessi

21.09.22 14:01
Vogelnarr 
Re: Bankkonto für Hausbank anlegen

Nachtrag:

Ich hatte heute das ähnliche Problem..
Neues Bankkonto über FBZP anlegen wollen, dann geht die FIORI Kachel auf, Neues Konto eingetragen und leider gesichert, ohne dass die Hausbankkonnektivität angelegt und gepflegt wurde. Somit existiert das Konto, ohne dass es weiter gepflegt werden kann.

Wir haben aktuell Kachel "Hausbanken verwalten" nicht.
Nur GUI:

Lösung:
Tabelle FCLM_BAM_AMD fehlerhaften Datensatz rauslöschen und alles neu eingeben.

 1
Betriebswirt   rauslöschen   Bankkonto   Hausbank   Tabellen   deaktivieren   fehlerhaften   Zusammenhänge   Kontonummer   Wahrscheinlich   anlegen   Hausbankkonnektivität   &thread   jensplucinski   funktioniert   Bankverbindung   freundlichen   Hausbankkonto   fehlgeschlagenen

SAP