| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend


Werbung
Sie sind nicht angemeldet.


Prüfung VERAK-USER im Kostenstellenstamm
  •  
Bewertung abgeben
 1
19.04.22 09:53
exberliner 
Prüfung VERAK-USER im Kostenstellenstamm

Hallo Zusammen,

bei der Eingabe eines verantwortlichen Benutzers wird eine Fehlermeldung ausgegeben, falls der nicht existiert.
Kann man die Fehlermeldung ausschalten bzw. auf Warnung umstellen? In der Nachrichtensteuerung habe ich keine Möglichkeit gefunden.

Hintergrund ist, dass wir ein separates MDG-System im Einsatz haben, wo nicht alle verantwortlichen Benutzer angelegt sind. Evtl. kann man die Prüfung auf Existenz des Benutzers im S/4-System durchführen?!

Vielen Dank, Exberliner

Zuletzt bearbeitet am 19.04.22 11:39

25.04.22 08:33
MrBojangles 
Re: Prüfung VERAK-USER im Kostenstellenstamm

Hallo exberliner,
die Prüfung ist an dieser Stelle leider hart verdrahtet und auch meines Wissens nicht abschaltbar.

Weiterhin viel Freude mit SAP...
Cheers
MrB.
Blog

06.05.22 13:44
exberliner 
Re: Prüfung VERAK-USER im Kostenstellenstamm

Hallo Mr.B,

die Idee kam noch auf, den verantwortlichen Benutzer direkt im S4-System zu pflegen, nachdem die Kostenstelle im MDG-System angelegt wurde und mit ALE an das S4-System geschickt wurde (Nachrichtentyp COSMAS).

Nur wird bei einer Änderung im MDG-System ein neues COSMAS-IDoc erzeugt und überschreibt dann den verantwortlichen Benutzer in S4.
Kann man den Update bei der Eingangsverarbeitung vom IDoc auf das Feld VERAK_USER unterbinden, ohne Modifikation?

Danke!
Exberliner

Zuletzt bearbeitet am 06.05.22 13:45

09.05.22 07:39
MrBojangles 
Re: Prüfung VERAK-USER im Kostenstellenstamm

Hallo exberliner,

ich glaube nicht...

Der im Standard hinterlegte Funktionsbaustein für die Eingangsverarbeitung der COSMAS-IDocs (IDOC_INPUT_COSTCENTER) geht so vor, dass er zunächst die Kostenstelle löscht und anschließend neu einfügt. Ihr müsstet dann ggf. die Eingangsverarbeitung komplett selber programmieren.

Weiterhin viel Freude mit SAP...
Cheers
MrB.
Blog

 1
Eingangsverarbeitung   Nachrichtentyp   Möglichkeit   Prüfung   verantwortlichen   Nachrichtensteuerung   Kostenstelle   programmieren   VERAK-USER   COSMAS-IDocs   Fehlermeldung   anschließend   MDG-System   Kostenstellenstamm   Funktionsbaustein   hinterlegte   Modifikation   Exberliner   durchführen   überschreibt

SAP