| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend


Werbung
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden



SAP
OBPM2 - Positionstext
  •  
Bewertung abgeben
 1
12.04.19 10:16
nb-bramlage 
OBPM2 - Positionstext

Hallo zusammen,

wir haben derzeit folgendes Problem:

In der OBPM2 ist in dem Verwendungszweck für Lastschriften hinterlegt, dass in Zeile 3 & 4 (Typ1) der Positionstext mitgegeben werden soll. Das funktioniert an dieser Stelle allerdings nicht wirklich. Ich habe schon probiert, den Positionstext durch &FPAYP-SGTXT& zu füllen. Dies hatte zur Folge, dass zwar ein Teil des Positionstextest in den Datenträger geschrieben wurde, allerdings handelte es sich dabei um die letzten 4 Zeichen des Positionstextes - also ist das auch nicht des Rätsels Lösung.

In der Anlage habei ich zur Verdeutlichung ein paar Screenshots gepackt.







Interessant zu wissen ist vielleicht, dass das System vor kurzem auf EHP8 SP 10 *hochgezogen* wurde. Vorher (EHP6) scheint die Einstellung noch funktioniert zu haben. Ich bin ziemlich ratlos...

Vielleicht hat von euch jemand eine zündende Idee, woran es liegen könnte?

Vielen Dank schon einmal im Voraus und viele Grüße

Nicole

Zuletzt bearbeitet am 12.04.19 10:23

Datei-Anhänge
13.04.19 23:54
djwavelab 
Re: OBPM2 - Positionstext

Hi Nicole,
hier ein paar Sachen die mir einfallen:

1. Ist der o.g. Verwendungszweck im Zahlweg pro Land (Transaktion FBZP) unter der entsprechenden Herkunft (FI-AR) dem entsprechenden Zahlweg zugeordnet, oder ggf. ein ähnlicher?

2. Hast Du unten eventuell einen sprachabhängigen Verwendungszweck gepflegt (ggf. früher mal) und diesen nicht um die Zeilen 3+4 erweitert? In diesem Fall würde - falls der Sprachschlüssel mit dem Sprachschlüssel des Debitors übereinstimmt - immer der sprachabhängige VWZ gezogen und somit der Positionstext ignoriert werden.

3. Ist ggf. ein Funktionsbaustein im VWZ hinterlegt und aktiviert, der nach dem Aufbau irgendwas Anderes übersteuert?


Beste Grüße

Rado

17.04.19 06:32
nb-bramlage 
Re: OBPM2 - Positionstext

Hallo zusammen,
hallo Rado,

tatsächlich war bzw. ist hier ein Z-FUBA hinterlegt. Die Deaktivierung dieses Funktionsbausteins in der OBPM2 hat zum gewünschten Ergebnis geführt. Nun liegt die Anfrage bei den Entwicklerkollegen, die den FUBA entsprechend der Anforderung überarbeiten müssen.

Ganz lieben Dank für die Hilfe!

Viele Grüße, einen schönen Tag & schon einmal frohe Ostertage

Nicole

 1
funktioniert   Funktionsbaustein   entsprechenden   &FPAYP-SGTXT&   überarbeiten   Deaktivierung   entsprechend   Entwicklerkollegen   hinterlegt   Verdeutlichung   sprachabhängige   Funktionsbausteins   Positionstextes   übereinstimmt   Sprachschlüssel   Positionstext   sprachabhängigen   Verwendungszweck   Lastschriften   Positionstextest

SAP