| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend


Werbung
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden



SAP
elektr. Kontoauszug bucht auf Kreditor statt Debitor
  •  
Bewertung abgeben
 1 2
16.04.18 07:49
exberliner 
elektr. Kontoauszug bucht auf Kreditor statt Debitor

Hallo Zusammen,

bei der Kontoauszugsverbuchung wird der Zahlungseingang auf einen Kreditor gebucht, statt auf den Debitor. Ich nehme an, der Grund ist, dass der OP auf dem Debitor nicht gefunden werden kann. Aber eigentlich sollte es wenigstens Akonto auf dem Debitor statt auf dem Kreditor gebucht werden. Der Geschäftspartner ist als Debitor und Kreditor angelegt, beim Kreditor mit Bankdaten, deswegen wird vermutlich auch dieser Kreditor gefunden. Der Lieferant ist im Debitor nicht gefüllt (XD03).

Habt Ihr eine Idee?

Danke!
Exberliner

16.04.18 08:08
indieda 
Re: elektr. Kontoauszug bucht auf Kreditor statt Debitor

Hallo Exberliner,
es dürfte in der Tat daran liegen, dass der Kreditor über die Bankverbindung (im Auszug und Kreditorenstammsatz) gefunden wird. Wenn ein Kreditor gefunden wurde, erfolgt keine Akonto-Buchung auf den Debitor.

Das System versucht zunächst über die IBAN des Zahlers einen Debitor zu ermitteln, falls es keinen Debitor findet, sucht es mit der IBAN nach einem Kreditor. Erst danach erfolgt die Interpretation des Verwendungszwecks. Bei einem Treffer überschreibt diese den Treffer aus der "IBAN-Suche". Falls kein Treffer vorliegt bleibt der Debitor/Kreditor aus der IBAN-Suche stehen.

Siehe dazu auch diesen Beitrag:http://fico-forum.de/fico_forum/thread.p...1951&page=1

Beste Grüße
InDieDa
(IT-Berater, Prozess-/Projektmanager)

16.04.18 12:26
exberliner 
Re: elektr. Kontoauszug bucht auf Kreditor statt Debitor

Vielen Dank, InDieDa! Die Antwort und der Link waren sehr hilfreich!

24.04.18 09:27
exberliner 
Re: elektr. Kontoauszug bucht auf Kreditor statt Debitor

Hallo InDieDa,

wie kann man die Debitorfindung noch steuern, möglichst mit Suchmuster, ohne User-Exit?

Ein bestimmter Debitor überweist mit GVC 211 ohne Angabe von Konto oder IBAN. Es wird ein Partnerkonto mitgegeben, aber sonst nur Freitext, keine Rechnungsnummer. Anhand vom Namen können wir den Debitor identifizieren. Kann ich über Suchmuster o.ä. bzw. die Grundeinstellungen die Debitorennummer vorgeben, damit im Buchungsbereich 2 Akonto auf den Debitor gebucht wird?

Ich habe schon versucht, über ein Suchmuster den Debitor zu finden und die Buchungsregel zu ändern. Aber... in der Buchungsregel kann ich beim Habenkonto kein Kontosymbol vorgeben, in dem ich die Debitorennummer hinterlege. Die Fehlermeldung ist: Bitte kein Kontosymbol im Haben angeben (F8130).

Zusätzlich möchte der Fachbereich die Akonto-Buchung mit Mahnsperre versehen und Akonto in die Zuordnung schreiben. Der Sinn der Mahnsperre erschließt sich mir nicht. Da ist auch die Frage, ob man das ohne User-Exit hinbekommt, rein mit Customizing.

Und wenn ich noch eine Frage dranhängen darf... Welche BDC-Feldnamen sind durch die Suchmuster denn beinflussbar, gibt es da eine Auflistung? Das Buch von SAP-Press spricht von BKPF-XMWST, BSEG-MWSKZ. Kann ich z.B. auch BKPF-BLART hier ändern?


Vielen Dank...!
Exberliner

Zuletzt bearbeitet am 24.04.18 11:55

25.04.18 08:59
indieda 
Re: elektr. Kontoauszug bucht auf Kreditor statt Debitor

Hallo Exberliner,

1) zu verfügbaren Feldern
Eine Auflistung habe ich nicht. Die wichtigsten Felder sind ja bereits in der Auswahliste "Zielfeld" verfügbar.

Bei den BDC-Feldern kann man sich m.E. ein wenig an der Batch-Input-Verarbeitung orientieren. Sprich Felder, die in den Dialogen (FB01, FB05) verfügbar sind, sollten auch als BDC-Feld in den Suchmustern funktionieren. Im Zweifelsfall muss man dies leider ausprobieren.

2) zu Debitor über Suchmuster
Möglich ist dies. Ob dies praktikabel und wartbar ist, ist eine andere Frage. Zumindest wenn es sich nicht um einen Einzefall handelt. Falls Sie dies per Suchmuster über einen Wechsel der Buchungsregel erreichen möchten, müsste die Buchungsregel so ausgeprägt sein, dass Sie ohne Ausgleich bucht. Dann müssten Sie in die Buchungsregel auch eine Debitorennummer eintragen können. Dies habe ich jedoch noch nie getestet.

Für den zweiten Ansatz (ohne Wechsel der Buchungsregel) siehe Anhang:
Bei der Suchmuster-Verwendung dann Kontoart "D" und die Debitorennummer eintragen.

Falls Sie viele solcher Vorgänge haben, empfehle ich alternativ doch über eine Z-Programmierung nachzudenken. Dazu können Sie mich gerne kontaktieren. Wir haben ein paar Lösungen, die nicht im Standard verfügbar sind, in der "Schublade". Für Ihren Fall z.B. auch eine "Interpretation nach Debitorennummer".

Beste Grüße
InDieDa
(IT-Berater, Prozess-/Projektmanager)

Zuletzt bearbeitet am 25.04.18 11:01

Datei-Anhänge
Definition Suchmuster.pdf Definition Suchmuster.pdf (13x)

Mime-Type: application/pdf, 353 kB

25.04.18 12:33
exberliner 
Re: elektr. Kontoauszug bucht auf Kreditor statt Debitor

Hallo InDieDa,

für mich wäre es ok, wenn wir uns Duzen, quasi unter Kollegen :-)

Ich habe das eben mal ausprobiert, leider ohne Erfolg. Siehe Anhang.

Das Suchmuster is definiert und findet auch auch den Text im Kontoauszug. In der Zuordnung ist dann Kontoart D und die Debitorennummer zugeordnet. Es wird aber nichts gefunden, lt. Simulation, und auch die FF_5 zeigt bei dieser Zeile "Betrag für Ausgleich zu groß", und es steht keine Debitorennummer da. Akonto ist auch nichts gebucht... Hast Du noch eine Idee?

Meine andere Frage. Das Setzen der Mahnsperre. Kann ich da evtl. die BDC-Felder verwenden, falls das Suchmuster oben funktioniert?

Danke...!
Exberliner

Zuletzt bearbeitet am 25.04.18 16:26

Datei-Anhänge
25.04.18 14:27
exberliner 
Re: elektr. Kontoauszug bucht auf Kreditor statt Debitor

hier der Anhang, hoffe jetzt klappt es

Datei-Anhänge
Suchmuster.pdf Suchmuster.pdf (7x)

Mime-Type: application/pdf, 191 kB

25.04.18 14:40
indieda 
Re: elektr. Kontoauszug bucht auf Kreditor statt Debitor

Hallo Exberliner,

du hast Glück. Heute habe ich ein wenig "Luft".

zu Suchmuster:
prüfe im Customizing "Vorgangscode zu Buchungsregel zuordnen" für den relevanten GVC (gem. Angabe oben GVC 211) bitte welcher Interpretationsalgorithmus eingestellt ist.

In der Suchmusterverwendung legst Du dann für dein Suchmuster einen Eintrag für den GVC in Kombination mit dem Interpretationsalgorithmus an. Alternativ kann Du auch Interpretationsalgorithmus "999 - Alle ..." nehmen.

Das sollte es funktionieren. Bei uns funktioniert es.

zu Mahnsperre:
Habe ich in der Praxis noch nicht per Suchmuster / BDC-Feld gesetzt. Sollte grundsätzlich aber funktionieren (Feld = BSEG-MANSP). In unserem IDES werden die BDC-Felder gefüllt, der Wert kommt bei der Simulation aber nicht an. Könnte aber daran liegen, dass in unserem Entwicklung-System sicherlich nicht sämtliche ELKO-Hinweise eingespielt sind.


zu Differenz:
Falls Du im Nachbearbeitungs-Dialog simulierst, wird zwar die definierte Debitorennummer eingestellt, aber kein Akonto-Betrag zugeordnet. In der neuen Nachbearbeitung (FEB_BSPROC) muss im Reiter Akonto der Betrag ausgewählt/eingetragen werden.

Beim Einlesen eines Auszugs hingegen sollte die Position direkt Akonto gebucht werden. Falls dies nicht funktioniert, bitte per Suchmuster zusätzlich auch die Buchungsregel (Buchen ohne Ausgleich) mit ändern.

Siehe auch Anhang.

Beste Grüße
InDieDa
(IT-Berater, Prozess-/Projektmanager)

Datei-Anhänge
Definition Suchmuster2.pdf Definition Suchmuster2.pdf (6x)

Mime-Type: application/pdf, 301 kB

25.04.18 15:36
exberliner 
Re: elektr. Kontoauszug bucht auf Kreditor statt Debitor

Da habe ich ja Glück :-) Vielen Dank für Deine Hilfe.

Also, es klappt leider noch nicht. Und ich muss immer ins Q transportieren, weil die FF_5 im D nicht mal die Bankbuchhaltung bucht. Keine Ahnung warum nicht.

Sei's drum. Irgendwie zieht das Suchmuster im Q nicht. Habe jetzt auf eine neue Buchungsregel +21A umgeleitet (siehe Anhang), aber das FF_5 Protokoll zeigt immer noch +211. Kann das daran liegen, dass die Information Absendername nicht vom Interpretations-Algorithmus durchsucht wird?
In der Tabelle FEBRE sehe ich den Namen nicht, der steht in der FEBEP unter Geschäftspartner...

Vielen Dank schonmal...!

Zuletzt bearbeitet am 25.04.18 17:42

Datei-Anhänge
Suchmuster1.pdf Suchmuster1.pdf (2x)

Mime-Type: application/pdf, 218 kB

26.04.18 06:17
indieda 
Re: elektr. Kontoauszug bucht auf Kreditor statt Debitor

Moin,
die Interpretation durchsucht ausschließlich den Verwendungszweck (Tabelle FEBRE) und nicht das Feld Geschäftspartner. Im SAP-Standard werden die Angaben aus dem Feld Geschäftspartner beim Einlesen normalweise jedoch in den VWZ eingestellt. D.h. die Information sollte im VWZ vorhanden sein. Falls der Name/Geschäftspartner nicht in der FEBRE steht, wird Dein Suchmuster nichts finden.

Welches Auszugsformat wird eingelesen? Falls es CAMT ist, könnte man die Transformation prüfen und ggf. so anpassen, so dass der Geschäftpartner in den VWZ eingestellt wird.

Eine andere Ursache könnte sein, dass Dein Suchmuster eventuell nicht greift. Lösche testweise bitte den Pre- und Post-Fix einschließlich den runden Klammern, so dass als Such-String nur der reine Text definiert ist.

Heute werde ich nicht weiter im Forum aktiv sein. Aber ich habe Dir eine PN mit meinen Kontaktdaten gesandt.

Beste Grüße
InDieDa
(IT-Berater, Prozess-/Projektmanager)

 1 2
Batch-Input-Verarbeitung   Debitor   Interpretations-Algorithmus   Suchmuster-Verwendung   Suchmusterverwendung   Kreditorenstammsatz   DE12345678901234567890   Kontoauszugsverbuchung   Nachbearbeitungs-Dialog   Kontoauszug   Entwicklung-System   Suchmuster   Veränderungskennzeichen   Interpretationsalgorithmus   Buchungsschlüssel   Buchungsregel   Grundeinstellungen   Kreditor   Geschäftspartner   Debitorennummer

SAP