| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend


Werbung
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden



SAP
Globales Steuerschema - was spricht dagegen?
  •  
Bewertung abgeben
 1
17.05.19 10:30
TaxIsNotAnAnimal 
Globales Steuerschema - was spricht dagegen?

Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und bin auf der Suche nach gründen die gegen ein sog globales Steuerschema sprechen. Der Standard ist ja grds die landestypischer Schema zu nutzen, die von SAP vorgegeben werden. Dann funktionieren ja ebenfalls die landestypischer Reports und greifen auf das Landesschema zurück.

Aber was genau wäre nun zu beachten, wenn ein globales Steuerschema als „Z“-Schema aufgesetzt würde. Spricht da grds was dagegen und was wären die Schlimmsten Stolpersteine die ggf das Reporting erschweren?

Danke für euer geschätztes Feedback, Grüße

29.05.19 06:42
kerger66 

Re: Globales Steuerschema - was spricht dagegen?

Hallo,

wir haben bei einem Kunden auch 12 Länder und ich habe ein globales Steuerschema eingeführt, weil ich die ganzen überflüssigen Steuerkennzeichen nicht brauche und ich auch keine länderspezifischen Steuereinstellungen benötige. Läuft seit 2 Jahren und wir haben auch keine Probleme.

Kessi

29.05.19 06:45
kerger66 

Re: Globales Steuerschema - was spricht dagegen?

Noch ein Nachtrag. Ich habe das globale allerdings noch je Land kopiert, weil wir zum Beispiel für 19 % immer das gleiche Steuerkennzeichen verwenden. Das Schema habe ich aber nur 1 x angelegt und das sieht für alle Länder gleich aus. Du willst ein Schema für alle Länder zuordnen oder, das haben wir nicht gemacht.

Kessi

 1
allerdings   dagegen   länderspezifischen   Steuerschema   Landesschema   funktionieren   erschweren   spricht   überflüssigen   aufgesetzt   eingeführt   vorgegeben   Globales   Steuereinstellungen   Stolpersteine   Schlimmsten   landestypischer   Steuerkennzeichen   geschätztes   „Z“-Schema

SAP