www.FICO-forum.dewww.FICO-forum.de

FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend

Istversteuerung mit SAP ERP Financials


Die Berechnung der Steuer erfolgt im Regelfall nach vereinbarten Entgelten (Sollversteuerung). Im SAP System ist das gleichzusetzen mit dem Zeitpunkt bei dem eine Ein- oder Ausgangsrechnung gebucht wird. In einen Ländern die Regel (Italien, Frankreich), in Deutschland nur in bestimmten, gesondert geregelten Ausnahmefällen ist die Versteuerung stets nach vereinnahmten Entgelten (Ist-Versteuerung) gestattet (vgl. § 20 UStG). Die Funktion dieses im SAP System abbilden zu können nennt sich „gestundete Steuer“. Bei diesem Verfahren werden Ein- und Ausgangsrechnungen mit einem „temporären“ Steuerkennzeichen versehen. Dieses findet sich dann selbstverständlich nicht im Meldewesen wieder, sondern dient nur ein Platzhalter, bis der eigentliche Zeitpunkt für den Geldein- oder Geldausgang erreicht ist. Vor der eigentlichen Umsatzsteuervoranmeldung muss zusätzlich der Report RFUMSV52 aufgerufen werden.

Loading the player ...
SAP R/3 Demo
Screenshots ©Copyright 2015 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten



Werbung:


© FICO-forum.de 2007 - 2017 I Copyright Espresso Tutorials GmbH I Design von s-creative.de