Logo Fico ForumLogo Fico Forum

FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend



SEPA - Blog von Jürgen Weiss



An dieser Stelle kommentiert der Autor des Buches "SEPA-Umstellung mit SAP" regelmäßig aktuelle Entwicklungen rund um das Thema SEPA. Dieses Blog spiegelt lediglich private Ansichten wieder und ist kein kommerzielles Angebot. Mit freundlicher Unterstützung von sepa-now.


Kontakt: [ blog@sepa-now.de ]




Freitag, 6. Juni 2008 - 01:11 Uhr
  Was SEPA komplex macht

36,1 % der Leser unseres Portals sind der Meinung, dass die Umstellung der Stammdaten auf IBAN und BIC die größte Hürde für Unternehmen darstellt, um SEPA-konform zu werden. Rund 27,9% denken, dass die Einführung der neuen Zahlungsformate besonders komplex ist. Die Einführung neuer Geschäftsprozesse (14,8%) und die Verarbeitung der Informationsflut (13,1%) waren weniger wichtig. Nur 8,2% aller Leser waren der Ansicht, dass SEPA keine besondere Herausforderung darstellt. Das Umfrage-Ergebnis unseres Portals ist eigentlich keine Überraschung. In kaum einem anderen Land stellt sich die IBAN-Konversion aufgrund der zahlreichen Ausnahmen derart kompliziert dar wie in Deutschland. Unternehmen in anderen Länder wie zum Beispiel Belgien oder Italien rechnen einfach die bisherige inländische Kontonummer in die IBAN um. Rein arithmetisch funktioniert das in Deutschland zwar auch, aber das Ergebis ist nicht unbedingt richtig. Die deutschen Kreditinstitute warnen ihre Kunden daher davor, die IBAN selbst zu berechnen und bieten ab Mitte des Jahres einen Konversions-Service an, um die Umstellung zumindest etwas einfacher zu gestalten. Auch die Umstellung der Zahlungsformate wird von unseren Lesern zu Recht als komplex empfunden. Nicht weniger als 5 (!) verschiedene SEPA-Überweisungs-Varianten gibt es in Deutschland, weil sich die verschiedenen Bankengruppen im ZKA nicht einigen konnten. Die Verwirrung ist groß unter deutschen Unternehmern und so warten die meisten lieber ab mit der SEPA-Implementierung. Ein Grund ist sicherlich auch das fehlende verbindliche Ende-Datum der Parallel-Phase, in der neue und alte Zahlungsformate gleichberechtigt verwendet werden können. Der Europäische Zahlungsverkehr hat sich jetzt dieses Themas angenommen und diskutiert mit verschiedenen Parteien darüber, das Ende der Parallel-Phase verbindlich festzuschreiben. Was denken Sie?


Werbung:


© FICO-forum.de 2007 - 2017 I Copyright Espresso Tutorials GmbH I Design von s-creative.de