Logo Fico ForumLogo Fico Forum

FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend




SAP Add-On Lösungen



  Berichtsarten

Mit der Recherche haben Sie die Möglichkeit, einfache Ad-hoc-Berichte, aber auch komplexere Berichte mithilfe der sogenannten Formularberichte zu erstellen. Beide Möglichkeiten stellen wir Ihnen in den folgenden Abschnitten vor.

Ad-hoc-Bericht
Ein Ad-hoc-Bericht ermöglicht dem Anwender eine spontane Auswertung, um im Datenbestand nach eventuellen statistischen Auffälligkeiten zu suchen. Der Aufbau des Ad-hoc-Berichts ist einfacher und allgemeiner als der des Formularberichts. Die Erstellung von Ad-hoc-Berichten wird jedoch nicht in allen Komponenten angeboten.

Formularbericht
Im Vergleich zum Ad-hoc-Bericht ist ein Formularbericht im Aufbau komplexer und zielgerichtet. Darüber hinaus eignen sich Formularberichte besser für den Druck. Ein Formular legt den inhaltlichen und formalen Aufbau einer Berichtsliste fest. Er basiert auf einer Struktur aus Zeilen und Spalten. Der Inhalt eines Formulars sollte als fix angesehen und nur in Ausnahmefällen verändert werden. Verändert sich nämlich ein Formular, wirkt sich diese Veränderung in allen Berichten aus, die dieses Formular verwenden. Es gibt einkoordinatige und zweikoordinatige Formulare. Bei einkoordinatigen Formularen definieren Sie immer nur eine Dimension, also entweder Spalten oder Zeilen. Bei zweikoordinatigen Formularen legen Sie sowohl Spalten als auch Zeilen fest. Die verfügbaren Formulararten stellen wir auf den folgenden Seiten im Einzelnen dar. Welche Art von Formular Sie verwenden, hängt davon ab, welches Layout bzw. welchen (fixen) Inhalt Sie für Ihre Berichte benötigen.

Einkoordinatiges Formular ohne Kennzahl
Beim einkoordinatigen Formular ohne Kennzahl definieren Sie entweder die Zeilen oder die Spalten des Formulars mit Merkmalen. Über Grundbild gelangen Sie zunächst in eine inhaltlich leere Liste mit Spalten. Sie können über Springen  Zeilendarstellung das Formular jederzeit kippen. Sie können also frei entscheiden, ob Sie bei dieser Formularart die Zeilen oder Spalten definieren.

Zweikoordinatiges Formular mit Kennzahl
Beim zweikoordinatigen Formular mit Kennzahl definieren Sie sowohl die Zeilen als auch die Spalten des Formulars mit Kennzahlen und Merkmalen. Über Grundbild können Sie in eine leere Liste mit Zeilen und Spalten öffnen. Ob Kennzahlen in den Zeilen und Merkmale in den Spalten stehen oder umgekehrt, ist optional und hängt davon ab, worüber Sie berichten wollen.


Quelle: Praxishandbuch Reporting im SAP-Finanzwesen

   


Werbung:


© FICO-forum.de 2007 - 2017 I Copyright Espresso Tutorials GmbH I Design von s-creative.de