| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend

SAP E-Book Flatrate
SAP E-Books und Videos

Werbung
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden



SAP
Nutzungsdauer verkürzen - Anpassung im Änderungsjahr
  •  
Bewertung abgeben
 1
06.11.17 17:20
Marcolinho 
Nutzungsdauer verkürzen - Anpassung im Änderungsjahr

Hallo zusammen
Wir müssen bei diversen Anlagen die Nutzungsdauer verringern. Nun wird aber die Anpassung bzw. das Nachholen der höheren Abschreibung nicht vollumfänglich im Änderungsjahr gebucht, sondern auch noch in die Folgejahre. Welche Einstellungen müssen wir dafür ändern?

Beispiel: Ist
AHK - 100'000
-> Nutzungsdauer - 10 Jahre -> Pro Jahr Abschreibung 10'000

Im Jahr 6 - Nutzungsdauer wird auf 7 Jahre verkürzt:
AHK - 100'000
Abschreibung bisher - 50'000
Restwert - 50'000

Im Jahr 6 & 7 wird nun je 25'000.- abgeschrieben


Beispiel: Soll
Jahr 6 - Nutzungsdauer wird auf 7 Jahre verkürzt:
-> neu 14'286 pro Jahr abzuschreiben, statt 10'000
AHK - 100'000
Abschreibung - 50'000
Restwert - 50'000

Unsere Erwartung
Jahr 6 - Abschreibung - 35'714 (Abschreibung bisher (50'000) - Abschreibung Jahr 7 (14'286))
Jahr 7 - Abschreibung - 14'286 (100'000 / 7)

Wo müssen wir ansetzen, vielen Dank für eure Hilfe.

Gruss
Marcolinho

07.11.17 10:21
Camelia 

Re: Nutzungsdauer verkürzen - Anpassung im Änderungsjahr

Hallo Marcolinho,

Wie SAP berechnet ist i.O., das ist die Rechenmethode der LINI Abschreibungsschlüssel.
Ihr habt ihm jetzt 7 Jahre gesagt, also schreibt er den RBW per 01.01.2017 (50.000) auf die noch gebliebenen 2 Jahre ab (50.000/2), bzw. auf alle offenen Jahren in AA.
Normalerweise akzeptiert man die Berechnung die automatisch erfolgt, wir hatten auch mit Prüfern keine Thema damit. Ist das nicht ok für euch?

Wenn ihr aber was anderes wollt, dann müsst ihr einen kundeneigenen AfA-Schlüssel erstellen. So legt ihr dann die Methode fest, wie man will, dass die neue AfA-Schlüssel funktioniert.

Viele Grüße,
Camelia

10.11.17 17:58
Marcolinho 
Re: Nutzungsdauer verkürzen - Anpassung im Änderungsjahr

Hallo Camelia
Besten Dank für dein Feedback, betreffend Prüfern, nein ist meines Wissens die Idee des Anlagenbuchhalters, werde dies mit ihm klären, weshalb er dies genau möchte oder wer dies so möchte.
Gibt es hier eine vordefinierte Rechenmethode von SAP, sind ja bereits sehr viele Fälle schon definiert oder wäre dies eher eine individuelle? Auf die schnelle habe ich nicht gerade ein Ansatzpunkt gefunden.

Gruss
Marcolinho

13.11.17 08:04
Camelia 

Re: Nutzungsdauer verkürzen - Anpassung im Änderungsjahr

Hallo Marcolinho,

Nicht das ich wüsste. Ich denke im Standard findet man nur die linearen und die degressiven.

Grüße,
Camelia

14.11.17 15:15
Marcolinho 
Re: Nutzungsdauer verkürzen - Anpassung im Änderungsjahr

Hallo Camelia
Vielen Dank für dein Feedback. Das Thema Anpassung der Rechenmethode betreffend Nutzungsdauerkürzung hat sich erledigt.
Die Anpassungen werden dafür um einiges Grösser, der Elektrizitätsregulator hat diverse Vorgaben, diese sind aber so Umfangreich, dass dies erst bis Ende 2018 umgesetzt werden muss.
Aber die genauen Ausprägungen müssen noch gemacht werden, werde dann wohl mit neuen Fragen kommen, .
Danke nochmals und viele Grüsse
Marcolinho

 1
Abschreibungsschlüssel   abzuschreiben   verkürzen   vordefinierte   vollumfänglich   Anlagenbuchhalters   Einstellungen   Nutzungsdauer   Rechenmethode   Elektrizitätsregulator   abgeschrieben   AfA-Schlüssel   Normalerweise   Marcolinho   Abschreibung   Nutzungsdauerkürzung   kundeneigenen   Ausprägungen   Änderungsjahr   Anpassung

SAP