| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend


Werbung
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden



SAP
Produktkostenplanung - Auftragsfixe Kosten
  •  
Bewertung abgeben
 1

stephan.CoFi 
Produktkostenplanung - Auftragsfixe Kosten

Hallo Forum-Mitglieder,

wir nutzen bei uns zur Produktkostenplanung die Kalkulation mit Mengengerüst. Diese Plankalkulation wird auch zur Bewertung der Kosten im Kundenauftrag herangezogen. Die Plankalkulation erfolgt für eine bestimmte Referenzmenge, die Produkte (flüssige Produkte) können aber in verschiedenen Mengen (z.B. 10/100/1.000 Liter) hergestellt werden.

In der Plankalkulation möchte ich gerne auftragsfixe Kosten erfassen. Wenn ich diese in der Plankalkulation aber als Fixkosten plane, skaliert das System diese Fixkosten bei einer größeren Menge als die Kalkulationslosgröße mit hoch. Diese Fixkosten fallen aber immer in gleicher Höhe an, egal welche Menge ich verkaufe.

Hat jemand eine Idee, wie ich diese auftragsfixen Kosten in der Plankalkulation berücksichtigen kann?

 1
hergestellt   Kalkulation   auftragsfixen   bestimmte   Produktkostenplanung   flüssige   Kalkulationslosgröße   Kundenauftrag   Forum-Mitglieder   größeren   berücksichtigen   Referenzmenge   herangezogen   verschiedenen   Fixkosten   Produkte   Bewertung   Auftragsfixe   Mengengerüst   Plankalkulation

SAP