| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend

SAP E-Book Flatrate
SAP E-Books und Videos

Werbung
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden


Sammelbearbeitung von Kostenstellen durch LSMW mit Berücksichtigung des Betrachtungszeitraums
  •  
Bewertung abgeben
 1
13.11.13 11:10
coulibaly1 
Sammelbearbeitung von Kostenstellen durch LSMW mit Berücksichtigung des Betrachtungszeitraums

Hallo zusammen,

ich versuche zur Zeit anhand der Transaktion LSMW den Parameter "Abteilung" mehrerer Kostenstellen zu ändern. Diese Änderung muss aber ab den 01.01.2014 in Kraft tretten und nicht davor.
Aus diesem Grund bin ich bei der Aufzeichung meines Projektes in LSMW in die KS02 gegangen, habe eine Kostenstelle als Beispiel genommen, einen neuen Betrachtungszeitraum erstellt (01.01.2014-31.12.9999) und als letztes den Namen der Abteilung geändert. Somit war die Aufzeichung beendet.

Eine weiterer wichtiger Schritt bei der LSMW ist die Phase des Fieldmapping. Bei diesem Schritt habe ich die verschiedene Bereiche folgendermaßen gemappt:

Kostenrechnungskreis: konstante mit einem bestimmten Wert
Kostenstelle: Quellfeld (Spalte "Kostenstelle" aus meinem Excel Dokument)
Abteilung: Quellfeld (Spalte "Abteilung" aus meinem Excel Dokument)
DATAB (Betrachtungszeitraum: Datum ab): Festwert ->01.01.2014
DATBI (Betrachtungszeitraum: Datum bis): Festwert ->31.12.9999

So, nachdem ich alle Einstellungen durchgeführt habe und das Projekt durchlaufen lässt kommt es zu folgendes Problem:
SAP führt die Änderungen (ändern der Abteilungsnamen) durch ohne den Betrachtungszeitraum zu berücksichtigen: die Änderungen erfolgen für den schon existierenden Betrachtungszeitram (01.01.1950-31.12.9999).

Wie schaffe ich es bei der Anpassung (Abteilungsänderung) meiner Kostenstellen den Betrachtungszeitraum anzupassen (01.01.2014 - 31.12.9999)?

Danke für die Unterstützung
Coulibaly1

21.11.13 15:20
Martin_Munzel 

Moderator

Re: Sammelbearbeitung von Kostenstellen durch LSMW mit Berücksichtigung des Betrachtungszeitraums

Hallo Coulibaly1,

probier mal die Massenänderung für Kostenstellen (Transaktion KS12) - vielleicht geht das, was Du vorhast, damit einfacher?

Viele Grüße,

Martin


PS: Buchtipp: SAP LSMW
http://5030.espresso-tutorials.com

22.11.13 09:22
ffuchs 
Re: Sammelbearbeitung von Kostenstellen durch LSMW mit Berücksichtigung des Betrachtungszeitraums

Hallo,

ich hab ein ähnliches Problem:
Wir versuchen über den BAPI "K_COSTCTR_BAPI_CHANGEMULTIPLE" die Bezeichnung der Kostenstelle in Abhängigkeit vom Betrachtungszeitraum zu ändern. Allerdings war es nicht möglich, einen neuen Zeitraum mitzugeben. Es wird immer die Bezeichnung in einem gültigen Zeitraum geändert.

Wenn jemand hier eine Möglichkeit sieht, wäre ich sehr dankbar für einen Tip. Evtl. kann man damit auch das LSMW-Problem erschlagen.

Schon mal vielen Dank an alle, die jetzt darüber nachdenken!

ffuchs

25.11.13 10:58
BLanger 
Re: Sammelbearbeitung von Kostenstellen durch LSMW mit Berücksichtigung des Betrachtungszeitraums

Morgen,

hast Du schon mal geprüft, ob das Feld im Customizing überhaupt zeitabhängig eingestellt ist.

Bernhard

26.11.13 12:12
ffuchs 
Re: Sammelbearbeitung von Kostenstellen durch LSMW mit Berücksichtigung des Betrachtungszeitraums

Hallo,

KTEXT und LTEXT sind tagabhängig. Im Dialog werden die Einträge auch zeitabhängig gepflegt.

Vielen Dank für den Tip. Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß

ffuchs

28.11.13 14:10
BLanger 
Re: Sammelbearbeitung von Kostenstellen durch LSMW mit Berücksichtigung des Betrachtungszeitraums

Hallo,

ich schließe mich Martin an, mit LSMW in Kombination mit KS12 Aufzeichnung hat das bisher eigentlich immer gut geklappt.

Den BAPI habe ich hier noch nie verwendet

Bernhard

06.12.13 14:20
ffuchs 
Re: Sammelbearbeitung von Kostenstellen durch LSMW mit Berücksichtigung des Betrachtungszeitraums

Hab mich zu LSMW durchgerungen, da der BAPI nicht zeitabhängig pflegen kann. Die Hinweise von SAP suggerieren allerdings etwas anderes.

Danke!

ffuchs

06.12.13 14:28
ffuchs 
Re: Sammelbearbeitung von Kostenstellen durch LSMW mit Berücksichtigung des Betrachtungszeitraums

Zur ursprünglichen Anfrage:
Ich übergebe den neuen Zeitraum über die Exceltabelle (keine Konstanten). Damit klappt es bei mir!


ffuchs

 1
durchgeführt   espresso-tutorials   Massenänderung   Kostenstellen   Betrachtungszeitraums   CHANGEMULTIPLE   Kostenstelle   Abteilungsänderung   folgendermaßen   Betrachtungszeitram   Sammelbearbeitung   zeitabhängig   ursprünglichen   Berücksichtigung   Abteilungsnamen   Kostenrechnungskreis   Unterstützung   durchgerungen   Betrachtungszeitraum   berücksichtigen

SAP