| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend


Werbung
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden



SAP
Buchungsperioden Variante wird falsch ermittelt
  •  
Bewertung abgeben
 1

Professor031 
Buchungsperioden Variante wird falsch ermittelt

Hallo zusammen,

wir haben ein "merkwürdiges" Phänomen festgestellt:

Die OB52 darf in unseren Systemen nicht von den Sachbearbeitern gepflegt werden, deswegen haben wir Varianten angelegt, die über die "laufenden Einstellungen" gepflegt werden können.

Für Sonderbuchungskreise haben wir eine einheitliche Variante angelegt. Diese ist den betroffenen Buchungskreisen auch eindeutig über die Customizing Einstellungen zugeordnet und die Variante selber ist korrekt gepflegt. Wenn man nun aber einen Buchungslauf für die AfA startet, wird der Fehler ausgewiesen "Buchungszeitraum nicht geöffnet", da offenbar eine falsche Variante für diesen Buchungszeitraum gezogen wird (und die ist tatsächlich nicht nutzbar, da keine offenen Perioden enthalten sind).

Frage: ist irgendwo tief im Customizing des FI-AA noch zusätzlich eine Zuordnung der Varianten der Buchungsperioden einstellbar? Wir haben momentan keine Erklärung für diesen Fehler.

Viele Grüße,
der Prof.


AnWo 
Re: Buchungsperioden Variante wird falsch ermittelt

Hallo,

schau mal in das Customizing der Anlagenbuchhaltung.

Transaktion ORFA
-Anlagenbuchhaltung
--Bewertung allgemein
---Angaben zum Geschäftsjahr
----Geschäftsjahresvarianten

Da gibt es zwei Möglichkeiten abweichende Varianten zu hinterlegen.

Viele Grüße
AnWo


Professor031 
Re: Buchungsperioden Variante wird falsch ermittelt

Hallo AnWo,

danke für die Antwort, aber da hast du etwas falsch verstanden. Es gehtr nicht um die Geschäftsjahresvarianten, sondern um die Varianten für die Pflege der Buchungsperioden, weil wir die Transaktion OB52 für die "Normalos" gesperrt haben.

Nun sind einige Buchungskreise der allgemeinen Variante "YXZ" zugeordet, das ist dann auch in den globalden Daten in den Verfahrensparametern so hinterlegt.

Trotzdem will der AFAB für diesen Buchungskreis nicht die Variante "XYZ" sondern "0815" ziehen, die zu einem einzelnen anderen Buchungskreis gehört, der mit dem o. g. aber nichts zu tun hat. Das Ganze ist auch noch eine "harte" Fehlermeldung, die nicht einfach übergangen werden kann... wir haben das bereits über eine OSS Meldung der SAP zuträglich gemacht, sind aber leider an einen sehr oberflächlichen Berater verwiesen worden, der uns dreimal Hinweise genannt hat, die mit dem Problem gar nichts zu tun haben.

Viele Grüße,
der Prof.

 1
Buchungsperioden   Buchungskreisen   Einstellungen   Fehlermeldung   Möglichkeiten   Geschäftsjahresvarianten   Geschäftsjahr   Sachbearbeitern   oberflächlichen   Buchungskreis   Sonderbuchungskreise   Verfahrensparametern   Customizing   Anlagenbuchhaltung   Transaktion   Buchungskreise   Buchungslauf   merkwürdiges   Variante   Buchungszeitraum

SAP