| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend


Werbung
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden



SAP
Elektronischer Kontoauszug: Automatisches Einlesen aus SFIRM
  •  
Bewertung abgeben
 1

djwavelab 
Elektronischer Kontoauszug: Automatisches Einlesen aus SFIRM

Hallo SAP-Experten,
ein Kunde hat den ELKO im SAP-Standard laufen und bekommt die Auszüge über SFIRM, die er dann über FF_5 einliest. Jetzt möchte er gerne, dass die Auszüge automatisch ins SAP kommen.
Hat jemand Erfahrung damit und könnte mir die erforderlichen Schritte dazu kurz skizzieren? Wäre sowas mit einem Tag Aufwand möglich? Braucht man ein Add-On?

Danke im Voraus für jeden Tipp!


Beste Grüße

Rado


darud 

Re: Elektronischer Kontoauszug: Automatisches Einlesen aus SFIRM

Wir haben das mittels Job gelöst.

Unser Bankprogram exportiert die Umsatz und Auszugs Files auf einen FTP Bereich, auf den unser SAP zugreifen kann.

Danach läuft dann ein FF_5 Job, der die Dateien verarbeitet und die Import Protokolle per Mail verschickt.

Wenn die technischen Gegebenheiten vorhanden sind, sicherlich in einem Tag machbar.


DieterBleitner 
Re: Elektronischer Kontoauszug: Automatisches Einlesen aus SFIRM

Hallo Darud,

ich habe noch die nachfolgenden Fragen zur Lösung für die automatisierte Verarbeitung der Kontoauszüge:

1. Werden die Kontoauszugsdateien mit einem "fixen Dateinamen" oder mit dem Tages- bzw. Auszugsdatum als Bestandteils des Dateinamens für die Verarbeitung via FF_5 bereitgestellt?

Falls kein fixer Dateinamen verwendet wird, müsste der Dateinamen für die Reportvariante dynamisch ermittelt und bereitgestellt werden.


2. Was passiert mit den Kontoauszügen nach einer erfolgreichen Verarbeitung? Werden diese ggf. automatisiert mit einer Folgeverarbeitung in ein sog. Sicherungsverzeichnis geschoben?

Viele Grüße
Dieter B.


darud 

Re: Elektronischer Kontoauszug: Automatisches Einlesen aus SFIRM

Hallo Dieter!

1. Ja genau, bei uns heissen diese einfach UMSATZ.TXT und AUSZUG.TXT

2. Bei uns ist die SIcherung und Archivierung der Auszugsdaten das Bank Program zuständig. Auf dem SAP FTP werden die Files im Prinzip jeden Tag wieder überschrieben.


djwavelab 
Re: Elektronischer Kontoauszug: Automatisches Einlesen aus SFIRM

Hallo zusammen,
das klingt ja schonmal super. Für die Jobverarbeitung braucht man allerdings ein Verzeichnis auf dem SAP-Server (kein Workstation-Upload). Wenn ich mich nicht täusche, haben aber dann alle Zugriff auf dieses Verzeichnis, die Berechtigung für die AL11 haben, ist das richtig? Ich frage mich wie man ein solches Verzeichnis gegen unbefugten Zugriff sichert, so dass nur dafür vorgesehene Mitarbeiter Zugriff haben. Hat jemand eine Idee?


Beste Grüße

Rado


danielb 
Re: Elektronischer Kontoauszug: Automatisches Einlesen aus SFIRM

Hallo zusammen,

zu dem Thema empfiehlt es sich auch, mal die Transaktion FEB_FILE_HANDLING und das zugehörige Customizing anzusehen.
Hier ist es möglich, die Dateien unabhängig vom Dateinamen einzulesen und in ein Archiv zu verschieben.

Viele Grüße

Daniel

 1
Jobverarbeitung   Verzeichnis   erforderlichen   Einlesen   bereitgestellt   automatisierte   Verarbeitung   Kontoauszüge   Automatisches   Gegebenheiten   Kontoauszugsdateien   Kontoauszügen   Kontoauszug   Workstation-Upload   Sicherungsverzeichnis   Elektronischer   Reportvariante   Dateinamen   Folgeverarbeitung   überschrieben

SAP