| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend

SAP E-Book Flatrate
SAP E-Books und Videos

Werbung
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden



SAP
FI AA AIB Abrechnung Einzelposten
  •  
Bewertung abgeben
 1
09.05.17 14:39
Bernd60 
FI AA AIB Abrechnung Einzelposten

Hallo liebes Forum,
ich habe da einmal eine Verständnisfrage.
Wir haben bei uns die Innenaufträge als Investitionskostensmmler aktiv.
Die als Invest. Aufträge definierten Auftragsarten sind so eingestellt, das Anlagen der Klasse AIB nur automatisch über den Innenauftrag angelegt werden können.
Wenn ich den Auftrag nun über eine default Abrechnungsvorschrift auf die automatisch generierte Anlage im Bau abgerechnet habe finde ich die Kosten auch auf dieser Anlage.

Soweit so gut.

Da ich nun diese Kosten auch noch splitten und auf mehreren Anlagen (z.B. auf 3) aktivieren möchte verwende ich die KOB5 und hinterlege dort einzelne Aufteilungsregeln in denen ich die einzelnen Werte als Betrag für die Abrechnung angebe.

Wenn ich nun den Auftrag technisch abschließe und mit der KO88 diesen Auftrag abrechne, bekomme ich die Meldung das keine Kosten zur Abrechnung mehr vorhanden sind oder die Abrechnung bereits erfolgt ist.

Ich weiß aus der SAP Dokumentation und aus anderen Beiträgen das so eigentlich gehen sollte.

Habe ich da einen Denkfehler oder etwas übersehen?

Ich freue mich auf eure Unterstützung

10.05.17 11:31
Camelia 
Re: FI AA AIB Abrechnung Einzelposten

Hallo Bernd,

Wir haben auch die Innenaufträge für Buchungen auf AiB's. So wie es aussieht, das gleiche Prozess wie bei uns.

Aber wenn ich bei der Gesamtabrechnung die Kosten auf mehrere Anlagen einteilen will, mache ich es durch die Transaktion KO02 und Abrechnungsvorschrift. Siehe Anhang dafür.

Betreffend die Abrechnung, blöde Frage, Du wählst doch "Gesamtabrechnung", oder?

Mit freundlichen Grüßen,
Camelia

Datei-Anhänge
Abrechnungsvorschrift.png Abrechnungsvorschrift.png (7x)

Mime-Type: image/png, 17 kB

12.05.17 12:18
Bernd60 
Re: FI AA AIB Abrechnung Einzelposten

Hallo Cameia,
danke dir für deine Antwort. Diese Einträge habe ich auch wenn ich mir den Auftrag ansehe.
Ich rechne als ersten Schritt den IA auf die AIB mit der KO88 ab. die erste Abrechnungsvorschrift wird dabei automatisch erzeugt und ist im Auftrag erst einmal nicht zu sehen.
Danach mache ich die EP Aufteilung mit der KOB5 auf die abschließenden (vorher angelegten) Anlagen.
Damit habe ich die zusätzlichen gezeigten Aufteilungsregeln erzeugt, die ich dann wieder mit der KO88 abrechne.
Dabei habe ich nun den Hinweis, das nichts abzurechnen wäre bzw. bereits alles abgerechnet ist.

Verfährst du auch so?
Gruß Bernd

15.05.17 11:15
Camelia 
Re: FI AA AIB Abrechnung Einzelposten

Hallo Bernd,

Ich kann es leider nicht verstehen. Wenn Du etwas beim Abrechnungsvorschrift eingetragen hast, dann muss es abrechnen.
Die Verarbeitungsart in KO88 ist aber "Gesamtabrechnung" oder? Hast Du mal versucht, in einer anderen Periode abzurechnen? z.B. Periode 4 oder 6? Ob das was hochkommt.
Ich kann mir vorstellen, dass es nicht die erste Abrechnung bei euch ist...

Grüße,
Camelia

15.05.17 11:29
C.Schweitzer 
Re: FI AA AIB Abrechnung Einzelposten

Hallo Zusammen,

ich sehe das Problem hier nicht in der Gesamtabrechnung. Wenn ich anschließend doch noch einmal auf den Auftrag buche, kann ich ja erneut abrechnen.

Aus meiner Sicht liegt es eher daran, dass der Auftrag vor der Abrechnung bereits auf "techn. abgeschlossen" gesetzt wurde.

Ich würde vermuten, dass dieser Schritt erst nach vollständiger Abrechnung des IA durchgeführt werden sollte?!

Versucht das doch noch mal im Test. Also erst die gesamte Abrechnung des IA und dann im Anschluss den Status des IA ändern. Dann sollte es m.E.n. eigentlich funktionieren.

Haltet mich doch hier gerne auch noch mal auf dem Laufenden.

Viele Grüße
Carsten

15.05.17 11:32
Camelia 
Re: FI AA AIB Abrechnung Einzelposten

Hallo Carsten,

Ich muss aber sagen, dass genauso mache ich es auch.
Erstmals die Vorschrift, dann techn. abschließen und danach Abrechnen.
Am Ende dann komplett Schließen.

Ich bin da gespannt auf die Antwort ;).

Gruß,
Camelia

19.05.17 14:58
Bernd60 
Re: FI AA AIB Abrechnung Einzelposten

Hallo zusammen,
jetzt habe ich gedacht die Lösung gefunden zu haben aber denkste..

Ich hatte angenommen das der Fehler in der Definition der Anlagenklasss liegt die in der Auftragsart für AIb automatisch gezogen wird.
So war die Anlagenklasse als Investitionsmaßnahme deklariert.
Ich habe sie auf Einzelpostengenaue Abrechnung umgestellt weil der hilfetext zu dem Feld mit

Legt fest, daß die Anlagen im Bau dieser Anlagenklasse mit der Möglichkeit einer einzelpostengenauen Endabrechnung auf Empfängeranlagen bzw. Kostenstellen geführt werden.

beschrieben ist.

Nachdem ich das aber gemacht habe kann ich den Auftrag nicht mehr speichern, weil er eine Aufragsart als invetstitionsmaßnahme erfordert.

Hat jemand eine Idee? Wie muss die Anlagenklasse die für die automatisch erstellte AIB verwendet wird gesteuert sein?

Ist das überhaupt der richtige Ansatz? Wie müssen die Anlagenklassen der endgültigen Anlagen gesteuert sein?

Ich möchte folgendes erreichen:

- Auftrag mit AIB eröffnen
- Kosten auf der AIB sammeln
- Kosten auf z.B. 3 Anlagen (vorher manuell angelegt) abrechnen und die Anlagen dann aktivieren

Ich freue mich auf Erleuchtung

22.05.17 11:07
Camelia 
Re: FI AA AIB Abrechnung Einzelposten

Hallo Bernd,

Die Anlagenklasse für AiB’s muss als „Investitionsmaßnahme“ definiert sein. D.h. nur durch Anlegen eines Auftrages kann eine Anlagennummer in dieser Anlagenklasse angelegt werden. Wenn Du mit AS01 versuchst, eine Anlage in dieser AK anzulegen, wird SAP dich nicht lassen, weil „Anlagenklasse xxxxx ist nur für Investitionsmaßnahme vorgesehen“.

Hast Du mal das Abrechnungsprofil angeschaut? Da sollte ein Verrechnungsschema dahinter sein. Wir gehen schon ins CO rüber, ich persönlich habe auch keine Berechtigungen das anzuschauen. Siehe dazu mein Anhang.

Gruß,
Camelia

Zuletzt bearbeitet am 22.05.17 11:08

Datei-Anhänge
Parameter.jpg Parameter.jpg (5x)

Mime-Type: image/jpeg, 30 kB

22.05.17 15:16
Bernd60 
Re: FI AA AIB Abrechnung Einzelposten

Hallo Zusammen,
vielen Dank für eure Unterstützung.
Mir ist es nuin gelungen die AIB wie gewünscht abzurechnen.
Mein Fehler war die falsche Definition der Anlagenklasse sowie die nicht gewählte Option der Gesamtabrechnung bei der KO88.
Ich habe immer die vorgeschlagene Einstellung der Verarbeitungsart = Automatisch verwendet, was (ausschlaggebend) zu der besagten
Fehlermeldung geführt hat. Sobald ich den Job mit Gesamtabrechnung starten funktioniert die Abrechnung wie gewünscht.


Vielen Dank an alle Mitwirkenden.

22.05.17 15:20
Camelia 
Re: FI AA AIB Abrechnung Einzelposten

Hallo Bernd,

Da muss ich lachen. Ich hab Dich 2 mal deswegen gefragt, aber da Du immer dazu nicht geantwortet hast, hab ich gedacht, es ist eine blöde Frage, aber leider ein häufiger Fehler :)))).
Ich freue mich, dass es endlich geklärt ist.

Viele Grüße,
Camelia

 1
ausschlaggebend   Abrechnungsprofil   automatisch   „Investitionsmaßnahme“   Empfängeranlagen   Abrechnung   Investitionskostensmmler   einzelpostengenauen   Einzelpostengenaue   Gesamtabrechnung   Investitionsmaßnahme   Verarbeitungsart   Aufteilungsregeln   Einzelposten   „Anlagenklasse   invetstitionsmaßnahme   Abrechnungsvorschrift   Anlagenklasse   Verständnisfrage   Verrechnungsschema

SAP