| Passwort vergessen?
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend

SAP E-Book Flatrate
SAP E-Books und Videos

Werbung
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden



SAP
Differenzen zwischen Einzelpostenanzeige und Kreditstammblatt
  •  
Bewertung abgeben
 1
19.04.17 16:19
Gernot 
Differenzen zwischen Einzelpostenanzeige und Kreditstammblatt

Hallo zusammen,

es geht um die Verbindung zwischen Debitorenbuchhaltung und Kreditmanagement.

Wenn ich mit der FBL5N mir die offenen Posten eines Debitoren ansehe, dann werden diese korrekt angezeigt. Springe ich jetzt über Umfeld-> Kreditmanagement in das Kreditstammblatt ab, so werden dort bei einzelnen Debitoren falsche Werte angezeigt. Die Summe der offenen posten stimmt nicht mit dem Wert der Forderungen im Kreditstammblatt überein, zudem wird dort eine Zahlung angezeigt die weder zu dem angezeigten Datum, noch dem Betrag nach stattgefunden hat. In der FD33 wird der gleiche Fehler angezeigt, während die FD11 korrekt ist.

Dieser Fehler tritt nicht allgemein auf sondern nur bei einzelnen Debitoren. Wie können die Daten für das Kreditstammblatt bzw. FD33 neu aufgebaut werden.

Gruß

Gernot

21.04.17 16:11
MrBojangles 
Re: Differenzen zwischen Einzelpostenanzeige und Kreditstammblatt

Hallo Gernot,

anscheinend besteht bei Euch eine Diskrepanz zwischen den Belegen und dem sog. Kreditvektor (vereinfacht gesagt eine summarische Zusammenfassung aller Werte, die gegen das Kreditlimit gerechnet werden (Auftragsobligo, OP's, Anzahlungen,...)). Das kann z.B. dann entstehen, wenn zu einem Debitor nachträglich Kreditlimitdaten erfasst wurden. Im Kreditmanagement gibt es eine Funktion zum Neuaufbau des Kreditvektors. Hab gerade kein SAP on, aber das findest Du im Anwendungsmenü unter "Debitoren... Kreditmanagement" oder so ähnlich.

Hoffe, das bringt Dich weiter...

Weiterhin viel Freude mit SAP...
Cheers
MrB.
Blog

28.04.17 11:52
Gernot 
Re: Differenzen zwischen Einzelpostenanzeige und Kreditstammblatt

Hallo Mr. B

Melde mich erst jetzt, da ich einige Tage krank war.

Danke für die Hilfe, hat leider nichts genutzt. ich habe das in unserem Testsystem mehrfach ausgeführt, aber die Differenzen bleiben. Immer ein höherer Betrag in der FD33 als in der FBL5N. Ich vermute dass dieser Fehler schon sehr lange mitgeschleppt wird, aber er ist erst jetzt aufgefallen. Habe auch schon eine OSS diesbezüglich aufgemacht.

Werde mich wieder melden wenn ich was konkretes von SAP höre.

Danke und Gruß

Gernot

 1
Kreditlimitdaten   summarische   diesbezüglich   Debitoren   Kreditmanagement   Zusammenfassung   Kreditvektors   Einzelpostenanzeige   Kreditstammblatt   Debitorenbuchhaltung   stattgefunden   mitgeschleppt   nachträglich   zwischen   anscheinend   Anwendungsmenü   Differenzen   angezeigt   Auftragsobligo   Kreditvektor

SAP