www.FICO-forum.dewww.FICO-forum.de
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend

SAP E-Books und Videos


SAP

SAP Kontoauszug



Bei den meisten Unternehmen werden morgens die Kontoauszugsdaten mit der Transaktion FF_5 (manuell/maschinell) eingespielt. Sind die Informationen im Verwendungszweck der einzelnen Position im Kontoauszug vom SAP System interpretierbar, wird der Debitor mit dem offene Posten gefunden und gibt es keine Betragsdifferenzen erfolgt eine direkte Durchbuchung. Danach beginnt die Arbeit in der Debitorenbuchhaltung die alle nicht direkt gebuchten Belege mittels Transaktion FEBAN nachbearbeitet.

Es ist ärgerlich wenn Kleinigkeiten im Verwendungszweck verhindern, dass die korrekte Rechnungsnummer gefunden werden kann. In diesem Beispiel handelt es sich lediglich um ein Leerzeichen das zur vermeintlich besseren Lesbarkeit die Rechnungsnummer teilt. In diesem Fall funktioniert im SAP Standard eine maschinelle Durchbuchung nicht. Seit dem SAP Realease 4.7 gibt es mit den sogenannten Suchmustern eine Möglichkeit ausschließlich mit Customizing und ohne Programmierung die kleinen Unschärfen im Verwendungszweck zu berücksichtigen und so die Verarbeitung mittels SAP Kontoauszug zu verbessern.

Loading the player ...
SAP R/3 Demo ohne Ton
Screenshots ęCopyright 2012 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten

Werbung:


© FICO-forum.de 2007 - 2017 I Copyright Espresso Tutorials GmbH I Design von s-creative.de