Logo Fico ForumLogo Fico Forum
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend

SAP E-Books und Videos




SAP Add-On Lösungen



  SAP Balanced Scorecard

Die SAP Balanced Scorecard ist das Prominenteste der Interpretationsund Analyseinstrumente aus SAP SEM. Sie hilft Ihnen, Ihre Unternehmensziele messbar zu machen und bietet eine umfassende Unterstützung für den Managementprozess. Die folgenden Abschnitte bieten einen umfassenden Einblick in die vorhandenen Funktionalitäten.

Konzept und Aufbau einer Balanced Scorecard
Analyse mit der SAP Balanced Scorecard (1)
Analyse mit der SAP Balanced Scorecard (2)
Analyse mit der SAP Balanced Scorecard (3)
Analyse mit der SAP Balanced Scorecard (4)
Analyse mit der SAP Balanced Scorecard (5)
Analyse mit der SAP Balanced Scorecard (6)
Analyse mit der SAP Balanced Scorecard (7)
Analyse mit der SAP Balanced Scorecard (8)
SAP Balanced Scorecard: Etwas Technik und Design (1)
SAP Balanced Scorecard: Etwas Technik und Design (2)
SAP Balanced Scorecard: Etwas Technik und Design (3)
SEM-Risikomanagement im Kontext der SAP Balanced Scorecard
SAP Balanced Scorecard: Fazit



  SAP Management Cockpit

Auch das SAP Management Cockpit dient dazu, unternehmerische Zielsysteme transparent und messbar zu machen. Im Vordergrund steht dabei die Analyse der Key Performance Indikatoren, die nach ergonomischen Gesichtspunkten graphisch aufbereitet und mit einfachen Navigationskonzepten erschlossen werden können.

Konzept und Aufbau eines SAP Management Cockpit
Analyse mit dem SAP Management Cockpit
SAP Management Cockpit: Etwas Technik und Design
SAP Management Cockpit: Fazit



  SAP-Werttreiberbaum

Werttreiberbäume helfen Ihnen dabei, komplexe Kennzahlenstrukturen transparent darzustellen und zu beeinflussen.Auch sie sind ein Bestandteil von SAP SEM

SAP-Werttreiberbaum: Entwicklungsmotivation
Analyse mit den SAP-Werttreiberbäumen
SAP-Werttreiberbäume: Technik und Design
SAP-Werttreiberbäume: Fazit



  Benchmarking mit SAP SEM

Mit dem BI Business Content für SAP SEM wird auch ein InfoCube ausgeliefert, der für die Speicherung von Benchmark-Informationen vorgesehen ist. Benchmarks sind unernehmensexterne Leistungsrichtwerte, die als Vorgabewerte oder Orientierungswerte in die eigene Planung einbezogen werden können. In diesem InfoCube können Sie zu allen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen aus den Kennzahlenkatalogen Benchmarks hinterlegen. Dazu können Gültigkeitszeiträume, Periodenbezüge oder regionale und branchenabhängige Beziehungen hinterlegt werden. Die Befüllung des InfoCube mit Daten kann manuell oder automatisiert erfolgen. Im ersten Fall werden die Benchmarks in der Pflegesicht zu den betriebswirtschaftlichen Kennzahlen in ein Erfassungslayout eingegeben. Im zweiten Fall können Sie den Cube mit Benchmark-Daten entweder über die normalen BILadevorgänge oder XML-basiert im SEM-Umfeld füllen.

Die Integration der Benchmarks aus dem vordefinierten InfoCube in die Interpretations- und Analysemodelle von SAP SEM erfolgt entsprechend der Integration aller übrigen Daten. Auch hier werden die Daten demnach durch BI Queries ausgelesen und an die jeweiligen Anwendungen übergeben. Sofern Sie Benchmark-Daten über Planungslayouts (SEM-BPS/BW-BPS) oder eingabebereite Query-Reports (BI-integrierte Planung) manuell erfassen wollen, legen Sie sich anstelle des ausgelieferten InfoCube aus dem Business Content einen eigenen transaktionalen (Realtime-)Info- Cube an. In diesem Fall nehmen Sie den Business Content-InfoCube als Kopiervorlage.


Martin Strohmeier und Jörg Siebert  I  Quelle: SAP PRESS Buch mySAP ERP Financials"


Werbung:


© FICO-forum.de 2007 - 2017 I Copyright Espresso Tutorials GmbH I Design von s-creative.de