Logo Fico ForumLogo Fico Forum
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend

SAP E-Books und Videos




SAP Add-On Lösungen



  Analyse mit der SAP Balanced Scorecard (4)

Analysesicht
Nachdem Sie sich nun einen Überblick über die Gesamtsituation verschafft haben, möchten Sie nun die Zahlen genauer analysieren, und zwar die gesamte Balanced Scorecard ohne Beschränkung auf einzelne Ziele oder Strategien. Dafür nutzen Sie die Analysesicht (siehe Abbildung 10.9). Sie stellt die Scorecard-Struktur und die Werte der betriebswirtschaftlichen Kennzahlen übersichtlich in Form einer hierarchischen Liste dar. Die konkrete Anzeige der Scorecard-Elemente in der Bildschirmausgabe können Sie anhand vordefinierter Ausgabeoptionen nach Ihrem Bedarf aussteuern: Wenn Sie etwa die Strategien nicht sehen wollen, können Sie eine Anzeigeoption wählen, in der diese Ebene nicht enthalten ist. Dem Beispiel in Abbildung 10.9 liegt die Ausgabeoption Perspektive/ Ziel (Strategieelement)/Kennzahl (in der Abbildung: Perspective/ Objective/Measure) zugrunde – daher gibt es keinen Eintrag für eine »Strategie« in dieser Darstellung.

In der Spaltenstruktur erfolgt die Ausgabe der Zahlen in den Wertfeldern. Meist beschränkt sich die Spaltenstruktur der Analysesicht auf die wesentlichen Wertfelder, etwa Plan, Ist, Forecast und Abweichung; jeweils bezogen auf die laufende Periode oder in Year-to-Date-Darstellung. Das Beispiel in der Abbildung zeigt die drei Wertfelder Plan, Actual und Target. Target-Wertfelder werden meist dazu verwendet, das angestrebte Jahresendergebnis darzustellen, während Plan sich auf die aktuelle Auswertungsperiode bezieht. In der Detailsicht zu jeder Kennzahl können Sie aber mit beliebig vielen Wertfeldern operieren – also zusätzlich noch mit verschiedenen Planversionen oder einem Wertfeld Benchmark. Das ist völlig unproblematisch, weil Ihnen der Scorecard-Administrator so viele Wertfelder anlegen kann, wie Sie brauchen.




Wie beim Exception Reporting in SAP BI gilt auch in der Balanced Scorecard in der Analysesicht: »Weniger ist mehr«. Mit dem Statusfilter können Sie die Anzeige auf die Scorecard-Elemente mit schlechten Status beschränken und so Objekte mit Sanierungsbedarf sofort identifizieren. In Abbildung 10.9 sehen Sie lediglich Objekte mit Warnsymbolen. Depressive Tage können Sie sich natürlich aufhellen, indem Sie die Sicht auf die erfreulicheren Statussymbole einschränken.

Nächste Seite >>


Martin Strohmeier und Jörg Siebert  I  Quelle: SAP PRESS Buch mySAP ERP Financials"


Werbung:


© FICO-forum.de 2007 - 2017 I Copyright Espresso Tutorials GmbH I Design von s-creative.de