Logo Fico ForumLogo Fico Forum
FICO Grundlagen
Karriere
Artikel
Auswertungen
Strategie
Demos
Seminarkalender
Forum
Add-On
Zertifizierung
Buecher
FICO - Fun
tell a friend

SAP E-Books und Videos




SAP Add-On Lösungen



  Adressatenorientierung

Für die adressatenorientierte Gestaltung Ihres Finanz-Reporting sollten Sie das gesamte Spektrum an Darstellungsoptionen und Navigationshilfen ausschöpfen.

Insbesondere in den Chefetagen steht weniger die tief greifende Online- Drilldown-Analyse von Daten im Vordergrund. Erfahrungsgemäß müssen hier übergreifende Informationen möglichst schnell verarbeitet werden. Dieses Ziel können Sie am besten erreichen, wenn Sie Grafiken einbinden, denn eine Grafik kann ein Maximum an Informationen komprimiert anzeigen. In SAP BI finden Sie eine Vielzahl von Grafiktypen, die Sie für die pointierte Abbildung verschiedenster Fragestellungen nutzen können.

Für diese Zielgruppe, das Management, muss das Reporting außerdem so einfach wie möglich zu bedienen sein. Wenn Sie also Tabellen mit Drilldown- Möglichkeiten in ein Cockpit einbauen, nutzen Sie möglichst auch Navigationshilfen wie den generischen Navigationsblock für zusätzliche Aufrisse oder Dropdown-Listboxen für die Filterung von Daten. Ein Beispiel zeigt Abbildung 6.13: Grafiken ermöglichen die pointierte Ausgabe von Informationen, Navigationshilfen wie der generische Navigationsblock (in der Abbildung oben rechts) erleichtern den Gelegenheitsnutzern die Arbeit mit dem Bericht.




Für die Anwender auf der Managementebene sind diese Navigationshilfen wesentlich einfacher zu bedienen als das Kontextmenü. Häufig werden Finanzberichte in den Chefetagen noch ausgedruckt auf Papier verlangt. Zum einen sicherlich, weil sich damit subjektive Vorteile wie schnelle handschriftliche Kommentierbarkeit oder Offline-Analysen verbinden; zum anderen aber auch, weil die Navigation in vielen Berichten für diese Personengruppe zu komplex ist, wenn ein Bericht nur einmal monatlich ausgeführt wird.

Auf der Ebene von Informationskonsumenten, für die das Navigieren in Reports zum Tagesgeschäft gehört, stehen Ihnen mehr Freiheiten bei der Gestaltung von Berichten zur Verfügung. Das Anwenden von Drilldown- Optionen oder das Einstellen von Zusatzoptionen über das Kontextmenü gehört in dieser Zielgruppe zur Routine.

Martin Strohmeier und Jörg Siebert  I  Quelle: SAP PRESS Buch mySAP ERP Financials"


Werbung:


© FICO-forum.de 2007 - 2017 I Copyright Espresso Tutorials GmbH I Design von s-creative.de